Wie können Sie uns helfen?

Wir suchen immer ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die Standorte Landshut und Passau.

Einsatzgebiete sind die Schulprävention und der Jugendfreizeitbereich. Aber wir greifen auch Ihre Ideen für Prävention gerne auf.

Wir freuen uns über jede Spende. Spenden benötigen wir zum einen als finanzielle Beihilfen für HIV-infizierte Menschen mit geringem Einkommen. Für sie sind schon die notwendigen regelmäßigen Fahrten zum HIV-Schwerpunktarzt eine Belastung. Spenden helfen uns aber auch, unsere Prävention besser zu gestalten.

ehrenamt mit Text

Eine Auswahl unserer Veranstaltungen

Beratungsangebot und bei Bedarf Schnelltest
Mittwoch, 02.12.
09:00 – 15:00 Uhr
Drogenkontaktladen Dingolfing


HIV-Prävention
Montag, 07.12.
11:00 – 12:30 Uhr
Ergotherapie-Schule Vilshofen


Ab sofort bei uns möglich:

• HIV Schnelltest 15 Euro
• Hepatitis C Schnelltest 10 Euro
• HIV und Hepatitis C 20 Euro

Terminabsprache erwünscht!

Beauftragte für Medizinproduktesicherheit:
Sabine Eggersdorfer, E-Mail: kontakt@aidsberatung-niederbayern.de